Thüringen gehört gemessen an der Einwohnerzahl zu den kleineren Bundesländern in Deutschland. Trotz seiner vergleichsweise geringen Größe finden sich hier allerdings mit Erfurt, Jena, Gera, Eisenach und Weimar gleich mehrere wirtschaftliche Zentren, die interessante Beschäftigungsmöglichkeiten für Sie bereithalten. Durch eine Weiterbildung im Bundesland Thüringen erhöhen Sie Ihre Aussichten auf eine Beschäftigung um ein Vielfaches. Beginnen Sie am besten noch heute!

In welcher Stadt möchten Sie sich weiterbilden?

Kostenlose Beratung

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr

0231 / 98778226Jetzt kontaktieren

Warum ist eine berufliche Weiterbildung in Thüringen wichtig?

Das Bundesland Thüringen hält interessante berufliche Möglichkeiten für Sie bereit, wenn Sie die richtigen Voraussetzungen mitbringen. Während der Weiterbildungen bei CPI werden Sie von unseren erfahrenen Dozenten auf den Arbeitsmarkt von heute vorbereitet. Eine Weiterbildung ist sozusagen die Basis für Ihren beruflichen Erfolg.

Gut zu wissen

In Thüringen gibt es viele Beschäftigungsmöglichkeiten, aber auch viele Bewerber. Durch eine Weiterbildung bei CPI verschaffen Sie sich den entscheidenden Vorsprung im Rennen um die besten Arbeitsplätze.

Weiterbildung im Bundesland Thüringen: Was passt zu mir?

Bei der Auswahl einer geeigneten Weiterbildung sind Ihre persönlichen Voraussetzungen von großer Bedeutung. Folgende Faktoren spielen bei der Auswahl eine wichtige Rolle:

  • Berufliche Ziele
  • Einsatzbereitschaft
  • Berufliche Vorkenntnisse
  • Sprachkenntnisse

Ein weiterer Faktor, der bei der Stellensuche in Thüringen wichtig ist, sind Ihre Sprachkenntnisse. Bei CPI profitieren Sie bei Bedarf von Weiterbildungen und Schulungen mit integriertem Sprachkurs. Mit hochwertigen Fach- und Sprachkenntnissen werden Sie sich auf dem Arbeitsmarkt noch besser präsentieren können.

Einige Bereiche für eine erfolgversprechende Weiterbildung in Ihrer Nähe:

  • Land- und Forstwirtschaft
  • Metallverarbeitung
  • Holzverarbeitung
  • Dienstleistungs-Sektor
  • Tourismus

Werden Weiterbildungen in Thüringen vom Arbeitsamt bezahlt?

Bei der Finanzierung erhalten Sie eine Unterstützung von bis zu 100 Prozent. Dank des AZAV-Zertifikats von CPI vergeben das Jobcenter und die Bundesagentur für Arbeit sogenannte Bildungsgutscheine.

Ihr Ansprechpartner ist Ihr zuständiger Sachbearbeiter bei der Bundesagentur für Arbeit oder im Jobcenter. Damit Ihr Antrag auf die Weiterbildung erfolgreich ist, helfen wir Ihnen gerne bei der Vorbereitung auf das Gespräch. Gemeinsam mit unseren Bildungsexperten werden Sie eine ideale Lösung für Ihre Weiterbildung in Thüringen finden. Unsere Mitarbeiter bei CPI freuen sich auf Ihren Anruf!

Ihre Vorteile

Lesen Sie hier, warum CPI die richtige Wahl ist:

  • Nach AZAV zertifiziert und bis zu 100% förderbar
  • Kooperationspartner wie SAP, Microsoft und LCCI
  • Hohe Erfolgsquote dank innovativer Lernmethoden
  • Anerkannte Zertifikate für mehr Erfolg im Berufsleben

Kostenlose Beratung

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr

0231 / 98778226Jetzt kontaktieren

Lernen von Zuhause

Über unsere E-Learning Plattform wird Lernen zu Hause noch effektiver und bequemer. Nutzen Sie unsere 100-prozentige Online Weiterbildung oder kombinieren Sie Telelearning und Präsenzunterricht.

Mehr erfahren

Über uns

An über 50 Standorten in Deutschland vermitteln unsere praxiserfahrenen und empathischen Dozenten ihr Wissen live vor Ort und via Telelearning: Bei uns lernen Sie ortsungebunden und zeitlich flexibel.

Mehr über CPI

Fördermöglichkeiten

Dank der AZAV Zertifizierung kann jede Schulung bei CPI über eine staatliche Förderung finanziert werden. Erfahren Sie jetzt mehr über Ihre persönlichen Fördermöglichkeiten für eine Weiterbildung.

Jetzt informieren

Kostenlose Beratung