Verfügen Sie über Berufserfahrung in einem kaufmännischen Bereich, aber über keine abgeschlossene Berufsausbildung? Dann sind Sie hier genau richtig. Mit einer CPI Weiterbildung bereiten Sie sich auf die Externenprüfung zum Kaufmann/zur Kauffrau bei der IHK vor. Mit unserer optimalen Vorbereitung bestehen Sie die Externenprüfung zur Kauffrau/zum Kaufmann bei der IHK gewiss. Geben Sie Ihrer Karriere einen Schub.

Frau bei einer Prüfung am Schreibtisch

Kurse, die in Kürze starten

Was bedeutet Externenprüfung?

Eine Externenprüfung zum/zur Kaufmann/-frau ist eine besondere Form der beruflichen Weiterbildung. Sie erhalten bei erfolgreichem Bestehen nicht bloß Zertifikate, sondern einen anerkannten Abschluss. Dieser ist dieser gleichwertig zu einem regulären Ausbildungsabschluss.

Die Hauptvoraussetzung für eine Externenprüfung zum/zur Kaufmann/-frau bei der IHK ist ausreichende Berufserfahrung. Sie müssen mindestens das 1,5-fache der normalen Ausbildungszeit in Ihrem Beruf gearbeitet haben. Bei drei Jahren Lehrzeit wären das also 4,5 Jahre. 

CPI Kurs zur Externenprüfung zum Kaufmann/zur Kauffrau bei der IHK

Die eigentliche Externenprüfung zur Kauffrau/zum Kaufmann findet bei der örtlichen IHK statt. Bei CPI absolvieren Sie eine Weiterbildung, die Sie optimal auf die bevorstehende Prüfungssituation vorbereitet. Unsere erfahrenen Dozenten und Bildungsbegleiter helfen Ihnen durch intensives Training.

Im kaufmännischen Bereich gibt es eine Vielzahl an möglichen Abschlüssen. Bei CPI bereiten wir Sie auf die Externenprüfung zum/zur Kaufmann/-frau bei der IHK in folgenden Branchen vor (Auswahl):

  • Gastgewerbe, Hotel oder Gastronomie
  • Spedition und Logistik
  • Immobilien
  • Groß-, Außen- oder Einzelhandel
  • Gesundheitswesen
  • Sport und Fitness
  • … und noch viele mehr!

Wie läuft eine Externenprüfung ab?

Die eigentliche Externenprüfung vor der Industrie- und Handelskammer unterscheidet sich je nach Branche, Beruf und Kammer. Damit Sie Ihren IHK Abschluss erfolgreich absolvieren, simulieren wir gemeinsam mit Ihnen die Prüfungssituation im Rahmen unserer Weiterbildung.

Übrigens: Die Vorbereitung auf die Externenprüfung gibt es bei CPI auch als Online Weiterbildung. Dank unseres eLearning Systems wird das Lernen zu Hause so effektiv wie nie zuvor.

Wie lange dauert die Externenprüfung Weiterbildung?

Eine Schulung zur Vorbereitung auf die Externenprüfung dauert bei CPI rund acht Monate. Wie bei allen Kursen erhalten Sie auch bei dieser Weiterbildung in jedem Fall ein Zertifikat über Ihre Teilnahme. Die eigentliche Prüfung findet dann vor der zuständigen Kammer statt.

Förderung der Externenprüfung zur Kauffrau/zum Kaufmann bei der IHK

Da CPI nach AZAV zertifiziert wurde, ist jede Weiterbildung bei uns grundsätzlich förderbar. Sie benötigen dazu einen Bildungsgutschein vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit. Bitte beachten Sie, dass dieser Gutschein eine sogenannte Kann-Leistung ist. Sie müssen daher den Sachbearbeiter beim Arbeitsamt von Ihrem Anliegen überzeugen. Unsere Fachberater helfen Ihnen gerne bei der Vorbereitung auf dieses Gespräch.

Kostenlose
Beratung

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr
Sa 9:00 – 15:00 Uhr

0231 / 98778226 Jetzt kontaktieren

Kostenlose Beratung

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren
persönlichen Beratungstermin.

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr | Sa 9:00 – 15:00 Uhr

0231 / 98778226 Jetzt kontaktieren

Lernen von Zuhause

Über unsere E-Learning Plattform wird Lernen zu Hause noch effektiver und bequemer. Nutzen Sie unsere 100-prozentige Online Weiterbildung oder kombinieren Sie Telelearning und Präsenzunterricht.

Mehr erfahren

Standorte

Sie möchten sich an einem unserer CPI Standorte weiterbilden? Ob in den Metropolen Deutschlands oder in kleineren Städten – finden Sie jetzt das passende Weiterbildungszentrum in Ihrer Nähe.

Zu den Standorten

Fördermöglichkeiten

Dank der AZAV Zertifizierung kann jede Schulung bei CPI über eine staatliche Förderung finanziert werden. Erfahren Sie jetzt mehr über Ihre persönlichen Fördermöglichkeiten für eine Weiterbildung.

Jetzt informieren
Kostenlose Beratung