Die Stadt Saarbrücken ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Saarlandes. Zugleich ist es die größte Stadt im Bundesland. Entsprechend bedeutend ist Saarbrücken als Standort für die wichtigsten saarländischen Unternehmen sowie für regionale Arbeitsplätze. Mit der richtigen Weiterbildung können auch Sie das Potential der Stadt an der Saar nutzen. An unserem CPI Standort in Saarbrücken bereiten wir Sie optimal auf Ihre Jobsuche vor.

So erreichen Sie CPI in Saarbrücken

Anschrift

CPI consulting & training
Trierer Straße 42
66111 Saarbrücken

Für Teilnehmer

Telefon: 0681 / 30985720
E-Mail: kontakt@cpi.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
8:00 – 18:00 Uhr

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Mehr erfahren Karte laden

Anfahrt mit Bus und Bahn

Die Haltestelle „Trierer Straße“ liegt direkt „ums Eck“ an der St. Johanner Straße. Zum CPI-Eingang an der Trierer Straße benötigen Sie von hier aus nur 2 Minuten Fußweg. Noch kürzer ist Ihr Weg, wenn Sie den Eingang an der St. Johanner Straße 38 nutzen: Er liegt schräg gegenüber der Haltestelle. Diese gehört zum Streckenverlauf der Saarbahn (S1) und zahlreicher städtischer Buslinien. So fahren zum Beispiel die Busse der Linien 102, 105, 108, 112, 124 und 128 die „Trierer Straße“ an. Am nur 5 Gehminuten entfernten Hauptbahnhof verkehren zusätzlich die Buslinien 30, 111, 121 und 123.

Eine genaue Fahrplanauskunft für Ihre Anreise erhalten Sie auf der Seite des Saarländischen Verkehrsverbundes (https://saarvv.de) sowie der Deutschen Bahn (www.bahn.de).

Anfahrt mit dem Pkw

Von Westen oder Südosten über die A620 kommend, nehmen Sie die Ausfahrt 15-Westspangenbrücke und fahren auf die Westspange (B268) in Richtung Koblenz/Trier/Neunkirchen/Cityring. Hier halten Sie sich auf dem rechten Fahrstreifen, um auf die Auffahrt zur B51 Richtung Burbach/Cityring zu gelangen. Allerdings biegen Sie nach ca. 180 m, noch vor der B51, rechts auf die Hafenstraße ab. Nach etwa 280 m biegen Sie links in die Fritz-Dobisch-Straße, fahren über die Trierer Straße hinweg (!) und biegen links in die St. Johanner Straße ein. Bleiben Sie auf der rechten Spur. Die St. Johanner Straße geht nach ca. 200 m in die Trierer Straße über. Dort liegt das CPI Bildungszentrum auf der linken Seite.

Von Norden über die A623 kommend, fahren Sie die Autobahn bis zum Ende und nutzen den rechten Fahrstreifen, um in Richtung Frankreich/Metz/Saarbrücken auf die Camphauser Straße zu gelangen. Nach etwa 1,6 km auf der Camphauser Straße nehmen Sie im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt B51 Richtung Burbach/Cityring. Nach ca. 400 m biegen Sie links auf die B51/St. Johanner Straße ab. Nach etwa 260 m rechts abknickend, wird die St. Johanner Straße kurzfristig zur Trierer Straße. Biegen Sie von hier aus nach etwa 130 m links in die Sophienstraße und gleich wieder links in die St. Johanner Straße ein. Die St. Johanner Straße wird nach ca. 200 m wieder zur Trierer Straße. Dort liegt das CPI Bildungszentrum auf der linken Seite.

Parkmöglichkeiten

Durch die zentrale Lage finden Autofahrer zahlreiche Möglichkeiten, ihren Wagen in fußläufiger Entfernung vom CPI zu parken. Etwa 5 Minuten Fußweg sind es bis zur Trierer Straße 1, wo die Einfahrt zum Parkhaus Galeria Kaufhof liegt. Ein weiteres Parkhaus befindet sich am Hauptbahnhof, ein drittes in der nur 6 Gehminuten entfernten Hafenstraße 26.

Gastronomie

Durch die zentrale Lage im Stadtteil St. Johann zeigt sich auch die gastronomische Landschaft rund um das CPI Bildungszentrum erfrischend abwechslungsreich. Vom Bäcker und Café über Burger und Pizza bis hin zum asiatischen Imbiss lässt das Angebot keinen Wunsch offen. Nur 10 Gehminuten vom Bildungsinstitut entfernt erstreckt sich die bekannte Berliner Promenade, wo man Pausenbrot und Snack auch mit Blick auf die Saar genießen kann.

Ihre berufliche Schulung in Saarbrücken

Saarbrücken befindet sich im Grenzgebiet zu Frankreich und ist verkehrstechnisch bestens angeschlossen. Die gute Infrastruktur kommt auch den ansässigen Unternehmen der Stadt zugute. Viele Betriebe aus der Industrie, dem Handel oder dem Dienstleistungsgewerbe haben hier ihren Standort.

Saarbrücken ist Landeshauptstadt des Saarlandes und verfügt daher über zahlreiche Behörden. Diese treten auch als wichtige Arbeitgeber der Stadt in Erscheinung. Zu nennen sind beispielsweise die Landesregierung, die deutsche Rentenversicherung des Saarlandes oder auch das Hauptzollamt. Auch die Bundespolizei und Bundesnetzagentur haben in der Stadt ihren Standort.

Warum Weiterbildung so entscheidend für Ihren Erfolg ist

Die stetige Fort- und Weiterbildung ist im modernen Arbeitsleben selbstverständlich. Arbeitnehmer und Arbeitsuchende müssen stetig weiterlernen, um sich gegen Kollegen und andere Bewerber durchsetzen zu können. Ohne anerkannte Qualifikationen gibt es meist keine guten Stellen.

Ihre Weiterbildung in Saarbrücken an unserem CPI Standort gibt Ihnen den entscheidenden Vorteil. Wir finden gemeinsam Möglichkeiten und Potentiale heraus und bereiten Sie optimal auf die nächste Herausforderung vor. Dabei achten wir vor allem auf folgende Punkte:

  • Welche Vorkenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit?
  • Welche Fähigkeiten und Talente besitzen Sie?
  • Welche Berufe und Fertigkeiten sind aktuell in der Stadt Saarbrücken gefragt?

Wer finanziert Weiterbildung in Saarbrücken: Wer übernimmt die Kosten?

CPI ist ein anerkannter Weiterbildungsanbieter, der nach AZAV zertifiziert ist. Somit sind unsere Kurse an Ihrem Standort voll förderbar. Dies ist die Voraussetzung, damit Sie für Ihre geplante Weiterbildung beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit eine Förderung beantragen können.

Was ist ein Bildungsgutschein und wie bekomme ich ihn?

Eine geförderte Weiterbildung wird Ihnen durch den sogenannten Bildungsgutschein ermöglicht. Diesen erhalten Sie in der Regel beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit. Den Gutschein können Sie dann bei uns am Standort in Saarbrücken einlösen.

Auf die Ausstellung eines Bildungsgutscheins haben Sie allerdings kein grundsätzliches Anrecht. Sie müssen vielmehr Ihre Weiterbildungspläne beim Amt überzeugend darlegen. Gern helfen wir Ihnen dabei. Eine Weiterbildung am CPI Standort Saarbrücken sollte eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Helfen, Ihre Arbeitslosigkeit zu beenden,
  • eine drohende Arbeitslosigkeit vermeiden
  • oder Ihnen einen anerkannten Berufsabschluss bringen.

Kostenlose Beratung

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr
Sa 9:00 – 15:00 Uhr

0231 / 98778226Jetzt kontaktieren

Kostenlose Beratung

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr | Sa 9:00 – 15:00 Uhr

0241 / 55702137Jetzt kontaktieren

Ihre Vorteile

Lesen Sie hier, warum CPI die richtige Wahl ist:

  • Nach AZAV zertifiziert und bis zu 100% förderbar
  • Kooperationspartner wie SAP, Microsoft und LCCI
  • Hohe Erfolgsquote dank innovativer Lernmethoden
  • Anerkannte Zertifikate für mehr Erfolg im Berufsleben

Lernen von Zuhause

Über unsere E-Learning Plattform wird Lernen zu Hause noch effektiver und bequemer. Nutzen Sie unsere 100-prozentige Online Weiterbildung oder kombinieren Sie Telelearning und Präsenzunterricht.

Mehr erfahren

Über uns

An über 50 Standorten in Deutschland vermitteln unsere praxiserfahrenen und empathischen Dozenten ihr Wissen live vor Ort und via Telelearning: Bei uns lernen Sie ortsungebunden und zeitlich flexibel.

Mehr über CPI

Fördermöglichkeiten

Dank der AZAV Zertifizierung kann jede Schulung bei CPI über eine staatliche Förderung finanziert werden. Erfahren Sie jetzt mehr über Ihre persönlichen Fördermöglichkeiten für eine Weiterbildung.

Jetzt informieren
Kostenlose Beratung