i

Kursschwerpunkt auf der rechten Seite auswählen

Kursschwerpunkte

Kursschwerpunkt auswählen

Kursdetails: Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling im Rechnungswesen mit SAP FL

Kursinhalte

  • Buchhaltung, Jahresabschluss
  • Buchhalterische Behandlung von Steuern
  • Sachanlagenbereich
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Bewertung der Vermögensgegenstände und Schulden
  • Bewertung des Anlage-/ Umlaufvermögens
  • Jahresabschluss von Personen-/Kapitalgesellschaften
  • Jahresabschlusses-Auswertung
  • Bilanzauswertung
  • Grundlagen von SAP-Produkten
  • Überblick SAP, SAP-Produkte und -Lösungen
  • Navigation
  • Logon, GUI und Steuerung
  • Geschäftsprozesse in der SAP Business Suite
  • SAP BusinessObjects
  • SAP Services
  • Reporting
  • Berechtigungen

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50% oder Telelearning 100% (ortsunabhängig)

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit der cpi consulting + training GmbH und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

FAQ: Weiterbildung Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung

Wie ist die Modulreihe Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung aufgebaut?

Die Modulreihe Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung ist in drei Bereiche aufgeteilt:

  • Spezialisierung in Controlling
  • Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling im Rechnungswesen mit SAP FL
  • Spezialisierung in Kosten- und Leistungsrechnung

Wann übernimmt das Arbeitsamt die Weiterbildung Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung?

Um vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gefördert zu werden, muss durch die Weiterbildung eines der folgenden Ziele erreicht werden:

  • Beendigung einer anhaltenden Arbeitslosigkeit durch die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung
  • Verhinderung einer drohenden Beschäftigungslosigkeit
  • Nachholung eines fehlenden Berufsabschlusses

Um eine Förderung vom Arbeitsamt oder vom Jobcenter zu erhalten, müssen Sie also arbeitslos oder arbeitsuchend gemeldet sein.

Wichtig: Die geförderten Weiterbildungen von CPI sind nach AZAV zertifiziert und können somit durch einen Bildungsgutschein finanziert werden.

Weiterbildung Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung: Welche Möglichkeiten habe ich?

Für die berufliche Weiterbildung im Controlling stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen. Bei CPI werden unterschiedliche Weiterbildungsformen angeboten:

  • Online-Weiterbildungen (Telelearning)
  • Präsenzunterricht an verschiedenen Standorten in Deutschland

Dabei können beispielsweise auch SAP-Zertifikate erworben werden. Auch vorbereitend kann die Weiterbildung für eine IHK-Prüfung im Controlling genutzt werden. Die angebotenen Kurse von CPI bereiten Sie passend und sicher auf die Prüfungsinhalte der IHK vor.  Die flexiblen Unterrichtsformen und der modulare Aufbau der Kurse von CPI schaffen Ihnen viele Freiheiten, um sich ausreichend auf die Prüfung im Controlling vorzubereiten.

Gut zu wissen: Auch das Lernen von zu Hause ist dank unserem Angebot von Telelearning möglich. Im virtuellen Klassenraum können Sie so auch an Online-Weiterbildungen teilnehmen.

Warum Controlling wichtig ist?

Controlling als auch Kosten- und Leistungsrechnung sind in jedem Unternehmen wichtig und direkt an das Management einer Firma angeschlossen. Mit einer abgeschlossenen Weiterbildung im Bereich Controlling sind Ihre Berufsaussichten daher sehr gut.

Was sind die Aufgaben eines Controllers?

Ein Controller prüft die Einnahmen und Ausgaben eines Unternehmens. Wenn beispielsweise die Ausgaben im Vergleich zum Umsatz zu hoch sind, kann ein Controller Maßnahmen einleiten, durch die Kosten eingespart werden.

Zum Jahresabschluss prüft ein Controller, ob finanzielle Ziele erreicht wurden. Wenn die Ziele nicht erreicht wurden, analysiert ein Controller auch die Ursachen dafür. Für das nächste Jahr kann dann eine andere Kostenrechnung geplant werden.

Was verdient ein Controller?

Controller werden sowohl in kleinen als auch in mittelständischen Unternehmen gesucht. Das Durchschnittsgehalt im Controlling liegt bei 60.000 Euro im Jahr.

Weiterbildung Controlling: Was man wissen muss

Im Fokus stehen sowohl die Unternehmensplanung (das strategische Controlling) als auch die Planung konkreter Maßnahmen (das operative Controlling). Angehende Controller sollten deswegen gut mit Zahlen umgehen können. Auch strategisches Denken und Planungsfähigkeiten sind für die Weiterbildung wichtig.

Hinweis: Auch soziale Fähigkeiten sind für einen Controller von Bedeutung. Er arbeitet und kommuniziert häufig mit Personen aus allen Bereichen eines Unternehmens zusammen.

Was macht eine Weiterbildung zum Controller so attraktiv?

Eine Weiterbildung im Controlling ist ein effektiver Weg, um im kaufmännischen Bereich beruflich tätig zu werden. Durch die ausgewogenen Inhalte in der Weiterbildung haben Sie gute Chancen auf eine sichere berufliche Zukunft.

Was bedeutet Kosten- und Leistungsrechnung?

Die Kosten- und Leistungsrechnung ist ein internes Instrument für die Betriebsbilanz.
Diese Inhalte erlernen Sie in der Weiterbildung Kosten- und Leistungsrechnung:

  • Internes Rechnungswesen – Kosten- und Leistungsrechnung mit SAP, DATEV oder SAGE 
    • Begriffe und Merkmale von KLR
    • Die Kostenartenrechnung
    • Die Kostenstellenrechnung
    • Die Kostenträgerrechung
    • Systeme der Kostenrechnung
  • Grundlagen Controlling 
    • Strategische Planung
    • Budgetierung
    • Die Kennzahlen
    • Erfolgsrechnung im Unternehmensbereich
    • Abweichungs- und Kostenanalyse
    • Kostenmanagement
    • Wertorientiertes Controlling

Was ist das Besondere an der Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung?

Neben Kosten- und Leistungsrechnung lernen Sie in der Weiterbildung zum Controller auch Grundlagen in SAP. Diese Grundkenntnisse sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt.

Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung: Welche beruflichen Chancen habe ich?

Da Controller in kleinen und großen Unternehmen gebraucht werden, sind Ihre beruflichen Chancen nach einer Weiterbildung sehr gut.

Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung (SAP FL): Wann ist die Weiterbildung sinnvoll?

Eine Weiterbildung für das SAP Foundation Level (SAP FL) bringt Ihnen die Grundlagen der Software für interne Prozesse im Unternehmen näher. Wenn Sie bereits als Controller tätig sind, bringt Sie die SAP-Grundlagen-Schulung beruflich auf ein neues Level.

Was ist ein SAP Zertifikat?

Eine SAP-Zertifizierung ist ein Nachweis darüber, dass Sie die Software für Controller eigenständig anwenden können.

Was ist das SAP Foundation Level (SAP FL)?

Das SAP Foundation Level (SAP FL) bringt Neueinsteigern im Controlling die Grundlagen der Unternehmenssoftware näher. Der Kurs wird mit einem SAP-Zertifikat abgeschlossen.

SAP-FL Zertifizierung: Warum brauche ich sie?

Die SAP-FL Zertifizierung für Controller erhalten Sie nach Ihrer Schulung bei CPI. Das Zertifikat öffnet Ihnen neue Türen im Controlling und in der Kosten- und Leistungsrechnung von Unternehmen. Zudem erhöht ein SAP-Zertifikat Ihre Gehaltsmöglichkeiten.

Kostenlose
Beratung

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr
Sa 9:00 – 15:00 Uhr

0231 / 98778226 Jetzt kontaktieren

Kostenlose Beratung

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr | Sa 9:00 – 15:00 Uhr

0231 / 98778226Jetzt kontaktieren

Lernen von Zuhause

Über unsere E-Learning Plattform wird Lernen zu Hause noch effektiver und bequemer. Nutzen Sie unsere 100-prozentige Online Weiterbildung oder kombinieren Sie Telelearning und Präsenzunterricht.

Mehr erfahren

Standorte

Sie möchten sich an einem unserer CPI Standorte weiterbilden? Ob in den Metropolen Deutschlands oder in kleineren Städten – finden Sie jetzt das passende Weiterbildungszentrum in Ihrer Nähe.

Zu den Standorten

Fördermöglichkeiten

Dank der AZAV Zertifizierung kann jede Schulung bei CPI über eine staatliche Förderung finanziert werden. Erfahren Sie jetzt mehr über Ihre persönlichen Fördermöglichkeiten für eine Weiterbildung.

Jetzt informieren
Kostenlose Beratung