i

Kursschwerpunkt auf der rechten Seite auswählen

Kursschwerpunkte

Kursschwerpunkt auswählen

Kursdetails: IT Datenschutzexperte

Kursinhalte

  • IT Organisation
  • IT- und Softwarerecht, IT-Sicherheitsgesetz
  • Urheber- und Lizenzrechte, Open-Source-Recht
  • IT- und Datenschutzrecht
  • EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Sicherheitsmanagement
  • Sichere Systeme
  • Security Scanner und IDS
  • Aufbau einer CA
  • Anwendungen der Kryptographie
  • Digitale Signatur
  • Public Key Infrastrukturen

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit der cpi consulting + training GmbH und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

FAQ: Weiterbildung IT Datenschutz

Wie ist die Modulreihe IT Datenschutz aufgebaut?

In der Modulreihe zu IT Datenschutz können Sie eine Weiterbildung zum Datenschutzexperten /zur Datenschutzexpertin und zum Datenschutzbeauftragten /zur Datenschutzbeauftragten absolvieren. Als Datenschutzexperte oder Datenschutzbeauftragter beschäftigen Sie sich mit dem Schutz personenbezogener Daten in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.

Modulreihe zu IT-Datenschutz:

  • Weiterbildung: Datenschutzexperte
  • Weiterbildung: Datenschutzbeauftragter

Was fällt unter den Datenschutz?

Im Gegensatz zu den USA wird in Europa und besonders in Deutschland der Schutz persönlicher Daten sehr ernst genommen. Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz gibt es zwei mächtige Gesetzeswerke, die den Datenschutz in Deutschland genau regeln. Im Fokus stehen dabei die persönlichen Daten, die zwischen Firmen und öffentlichen Einrichtungen untereinander und mit Privatpersonen ausgetauscht werden. Ein Datenschutzexperte oder ein Datenschutzbeauftragter kümmert sich explizit um den Datenschutz im Unternehmen.

Warum ist eine Datenschutz-Schulung sinnvoll?

Eine Weiterbildung als Datenschutzexperte oder Datenschutzbeauftragter ist eine sichere Investition in Ihre berufliche Zukunft. Die Informationstechnologie ist in praktisch jedem Unternehmen und in jeder öffentlichen Einrichtung präsent und dementsprechend gefragt sind Sie als Datenschutzexperte oder Datenschutzbeauftragter. Mögliche Einsatzbereiche sind beispielsweise größere Firmen, deren IT-Abteilung mehr als zehn Personen beschäftigt. Aber auch in sämtlichen Behörden und Ämtern fallen Aufgaben für Sie als Datenschutzexperte oder Datenschutzbeauftragter an.

Wann übernimmt das Arbeitsamt eine Weiterbildung im Bereich „IT-Datenschutz“?

Damit Sie eine Förderung vom Arbeitsamt für die Weiterbildung als Datenschutzexperte oder Datenschutzbeauftragter erhalten, müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. Die von Ihnen gewünschten Kurse der Erwachsenenbildung müssen festgelegten Vorgaben entsprechen, die in Form eines Zertifikats nachgewiesen werden.

Wichtig: Die geförderten Weiterbildungen von CPI zum Datenschutzexperten oder Datenschutzbeauftragten sind nach AZAV zertifiziert und werden vom Arbeitsamt in Form eines Bildungsgutscheins finanziert.

Was ist ein Bildungsgutschein?

Ein Bildungsgutschein ist eine Bescheinigung des Jobcenters oder der Bundesagentur für Arbeit, der Ihnen die Teilnahme an einer geförderten Weiterbildung als Datenschutzexperte oder Datenschutzbeauftragter ermöglicht.

Wann kann ich einen Bildungsgutschein beantragen?

Wenn durch die Weiterbildung als IT-Datenschutzexperte oder IT-Datenschutzbeauftragter eines der folgenden Ziele verfolgt wird, können Sie mit einer Förderung rechnen:

  • Beendigung einer anhaltenden Arbeitslosigkeit
  • Vermeidung einer drohenden Arbeitslosigkeit
  • Nachholen eines Berufsabschlusses

Gut zu wissen: Bei CPI haben Sie die Möglichkeit, sich an einem unserer Standorte von erfahrenen Dozenten vor Ort weiterbilden zu lassen. Sie können aber auch bequem via E-Learning teilnehmen und von zu Hause aus lernen. Für Menschen mit Migrationshintergrund besteht zudem die Möglichkeit, an einer Weiterbildung mit integriertem Sprachkurs teilzunehmen.

Wie bekomme ich einen Bildungsgutschein vom Jobcenter?

Um einen Bildungsgutschein für die Weiterbildung als IT-Datenschutzexperte oder IT-Datenschutzbeauftragter zu erhalten, müssen Sie sich mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter im Arbeitsamt in Verbindung setzen. Er trifft die Entscheidung, ob eine Weiterbildung als Datenschutzexperte oder Datenschutzbeauftragter in Ihrem individuellen Fall und an Ihrem Standort sinnvoll ist.

Weiterbildung IT Datenschutzexperte

Als IT-Datenschutzexperte sind Sie der erste Ansprechpartner in Sachen Datenschutz. Sie erkennen Datenlecks und wissen, wie diese zu beheben sind.

Berufliche Weiterbildung: Wie wird man IT Datenschutzexperte?

Wenn Sie sich für eine Tätigkeit als IT-Datenschutzexperte interessieren, ist eine Weiterbildung zum Datenschutzexperten bei CPI eine ideale Vorbereitung. Sie erhalten nach dem Kurs als IT-Datenschutzexperte eines der weithin anerkannten Träger-Zertifikate von CPI, mit dem Sie auf dem Arbeitsmarkt Ihre Fähigkeiten nachweisen können.

Welche Soft Skills sind für die Karriere als IT Datenschutzexperte wichtig?

Eine der wichtigsten Charaktereigenschaften, die Sie als Datenschutzexperte mitbringen sollten, ist Vertrauenswürdigkeit. Aber auch Zuverlässigkeit und Loyalität sind Eigenschaften, die bei Ihrer Tätigkeit als Datenschutzexperte wichtig sind.

Schulung als IT Datenschutzexperte: Wie sind meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt?

Als Datenschutzexperte erwarten Sie vielfältige Möglichkeiten im Berufsleben. In Deutschland sind derzeit mehr als 100.000 qualifizierte Arbeitsplätze im IT-Bereich zu vergeben. Dementsprechend groß sind Ihre Chancen als Datenschutz-Experte den Einstieg in eine sichere berufliche Zukunft zu schaffen.

Weiterbildung IT Datenschutzbeauftragter

Als Datenschutzbeauftragter kümmern Sie sich um Datenschutz und dessen Einhaltung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer öffentlichen Einrichtung.

Was sind die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten?

Als Datenschutzbeauftragter kennen Sie sich bestens mit der Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz aus. Bei Problemen und Verstößen gegen den Datenschutz ergreifen Sie als Datenschutzbeauftragter geeignete Gegenmaßnahmen.

Was muss ein IT-Datenschutzbeauftragter wissen?

Ihr wichtigstes Rüstzeug als Datenschutzbeauftragter sind die aktuell gültigen Gesetzeswerke der Bundesrepublik Deutschland zum Datenschutz. Dies ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BSDG).

Wie viel verdient man als IT Datenschutzbeauftragter?

Als Datenschutzbeauftragter können Sie mit einem durchschnittlichen Gehalt zwischen 45.000 und 65.000 Euro pro Jahr rechnen.

Weiterbildung als IT Datenschutzbeauftragter – Ihre beruflichen Perspektiven

Aufgrund der großen Nachfrage nach IT Spezialisten stehen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt als Datenschutzbeauftragter sehr gut. Ihnen werden sich sowohl Möglichkeiten als Angestellter wie auch als freiberuflich tätiger Berater eröffnen.

Kostenlose
Beratung

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr
Sa 9:00 – 15:00 Uhr

0231 / 98778226 Jetzt kontaktieren

Kostenlose Beratung

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr | Sa 9:00 – 15:00 Uhr

0231 / 98778226Jetzt kontaktieren

Lernen von Zuhause

Über unsere E-Learning Plattform wird Lernen zu Hause noch effektiver und bequemer. Nutzen Sie unsere 100-prozentige Online Weiterbildung oder kombinieren Sie Telelearning und Präsenzunterricht.

Mehr erfahren

Standorte

Sie möchten sich an einem unserer CPI Standorte weiterbilden? Ob in den Metropolen Deutschlands oder in kleineren Städten – finden Sie jetzt das passende Weiterbildungszentrum in Ihrer Nähe.

Zu den Standorten

Fördermöglichkeiten

Dank der AZAV Zertifizierung kann jede Schulung bei CPI über eine staatliche Förderung finanziert werden. Erfahren Sie jetzt mehr über Ihre persönlichen Fördermöglichkeiten für eine Weiterbildung.

Jetzt informieren
Kostenlose Beratung